Flugzeuge aus Kohlefaser

Rapier UAS: das Hochleistungs-RPAS (Remotely Piloted Aircraft System) made in Italy

Unsere Kohlefaser wurde ausgewählt, um im Flugzeugmarkt eine hohe Festigkeit und ein minimales Gewicht zu gewährleisten

Die Rapier-Familie ist ein Starrflügler mit einem maximalen Abfluggewicht (MTOW) von 25 bis 50 kg, konstruiert von der italienischen Firma Sky Eye Systems Srl (SES) in Übereinstimmung mit der STANAG 4703, SAE.AER P -2-6-7, DO 178C Standards, um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Festigkeit für Struktur, Software und Hardware zu gewährleisten.
Tatsächlich verwendet die Zelle die neuesten Generationen von mehrlagige Kohlefasermaterialien und sind mit einem hervorragenden aerodynamischen Design (zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs) verbunden. Dies ermöglicht es dem Rapier sicherlich, das Gesamtgewicht zu minimieren und das einzige UAS in der MINI-Kategorie zu sein, das gleichzeitig mit einem hochauflösenden EO/IR-Sensor und einem SES-eigenen miniaturisierten Synthetic Aperture Radar (SAR) ausgestattet werden kann.
Dank dieser Funktionen ermöglicht das Rapier UAS dem Betreiber schließlich die Durchführung von Tag- und Nachtmissionen (sowohl zivile/staatliche als auch militärische) auch unter verschlechterten Umgebungsbedingungen (Wolken, Luftschmutz…) sowie die Durchführung von Änderungserkennungsanalysen und Boden Bewegliche Zielanzeige-Missionen.
Kohlefaserkomponenten

Sky Eye Systems hat sich für unsere GG 63 PWS und GG 160 P 100 3K ETX Stoffe, auf denen die Matrix E3-150 aufgetragen wurde. Diese Elemente wurden in der Rapier-Zelle verwendet, die zu über 85% aus Kohlefaser besteht, einschließlich des Kraftstofftanks; die GG 63 meist auf den Tragflächen, während die GG 160 meist auf dem Rumpf.
E3-150 ist ein duroplastisches Epoxidharz für strukturelle Anwendungen. Die Prozesstemperaturen reichen von 70°C bis 140°C.


Warum E3-150 so WOW ist

  • Gute mechanische Leistungen
  • Hohe Zähigkeit
  • Biologische Verträglichkeit
  • Strahlentransparenz, Hochfrequenzabschirmung

Lesen Sie das E3-150 technische Datenblatt indem Sie hier klicken
Schauen Sie sich alle Harzsysteme an hier

Möchten Sie mehr erfahren?

Kohlefaser-Flugzeug-600
Kohlefaser-Flugzeug-500

Was über uns gesagt wird

„Die Zusammenarbeit mit Microtex Composites startete zu Beginn des Rapier X-25-Projekts, zu einer Zeit, als die Produktspezifikationen noch lange nicht konsolidiert waren.
Die Unterstützung von Microtex Composites – und vor allem die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden technischen Teams des Unternehmens – hat es uns ermöglicht, die flexibelsten Lösungen zu finden, die einerseits die hohen Anforderungen an die Verwendung von Verbundwerkstoffen an Primärstrukturen erfüllen können und andererseits, um Probleme im Zusammenhang mit der Basistechnologie zu lösen.
Microtex Composites konnte uns zuhören, uns verstehen und wie ein Schneider ein sehr hochwertiges Produkt um unsere Realität nähen und seine Produktionstechnologien so gestalten, dass sie an das angepasst werden, was heute als eines der Flaggschiffe der italienischen Luftfahrtindustrie gilt .“
Ing.-Nr. Giovanni Bertini, Ing. Fabio Leone @ Sky Eye Systems srl

Technische Merkmale des Rapier X-25

Entdecken Sie Rapier X-25

Foto mit freundlicher Genehmigung von Sky Eye Systems Srl