Kohlefaserverbundwerkstoffe für den Motorsport

CRM-Zusammensetzung
Kohlefaser-Verbundwerkstoffe für Motocross

Dank ihrer Leichtigkeit ermöglichen Kohlefaser-Verbundwerkstoffe im Vergleich zu herkömmlichen Materialien eine bessere Leistung. Deshalb werden sie häufig im Motorsport (vor allem Motocross) eingesetzt. In der Tat ermöglichen Kohlefaserkomponenten, ein Endprodukt von ausgezeichneter Qualität zu erhalten, das auch durch die Anti-UV-Behandlung garantiert wird. Diese Anti-Vergilbungsbehandlung sorgt für ein langlebiges Produkt mit Glanzeigenschaften.
Natürlich wurde unsere Matrix E3-150 von CRM Compositi ausgewählt, um Struktur- und Zubehörteile von 3 Motocross-Bikes zu realisieren:

  • CRM-YCF-250 Sophia Pauls Motorrad während der WMX 2014 (Frauen-Motorrad-Meisterschaft)
  • CRM SCF 450 Das Motorrad von Alessandro Albertoni während der MXGP 2016-Meisterschaft
  • CRM SCF 250 das derzeit als Prototyp verwendet wird.

Heute präsentieren wir Ihnen E3-150: ein Epoxid-Strukturharz, das für verschiedene Anwendungen geeignet ist, die von Motorsport über Automobil, Industrie bis hin zu biomedizinischen und elektronischen Märkten reichen.

Warum E3-150 so wow ist

  • gute mechanische Eigenschaften
  • Hohe Zähigkeit
  • Biologische Verträglichkeit
  • Radiotransparenz

Das Epoxidharz E3-150 hat eine Haltbarkeit von 4 Wochen bei 21°C und eine Lagerfähigkeit von 12 Monaten bei -18°C.
Es ist für verschiedene Arten von verstärkten Fasern und UD (sowohl Lösungsmittel als auch Hotmelt) geeignet, einschließlich Carbon, Aramid, Glas und Spezialgewebe.

Lesen Sie das E3-150 technische Datenblatt indem Sie hier klicken
Schauen Sie sich alle Harzsysteme an hier

Möchten Sie mehr erfahren?

Kohlefaser-Verbundwerkstoffe
Motorsport aus Kohlefaser

Was über uns gesagt wird
Flavio Cavallini, der Gründer von CRM Compositi-Berichten „Ich habe mich für die Matrix E3-150 aufgrund ihrer Eigenschaften wie Zähigkeit, Temperatur und Schlagzähigkeit entschieden.“

Seit 1992 ist CRM Compositi auf die Verarbeitung von Verbundwerkstoffen, hauptsächlich Kohlefasern, sowohl für den Motocross- als auch für den Verteidigungsmarkt spezialisiert. Heute ist die Konstruktion und Projektierung von Teilen und Ersatzteilen das Kerngeschäft:

  • Fahrgestell
  • Tanks
  • Maschinenführer
  • Airbox

Derzeit liefert das Unternehmen alle Motorräder, die an der Motocross-Weltmeisterschaft teilnehmen (Honda, Yamaha, Kawasaki, Suzuki, KTM Group, TM).

Entdecken Sie CRM Compositi